Cosmic Vibes Raeuchermischung Lilith (30ml) mit Mistelzweigen, Beifuss & Koenigskerze

Cosmic Vibes Räuchermischung LilithCosmic Vibes Räuchermischung Lilith

11,90 inkl. MwSt. zzgl. VersandGrundpreis 39,67€/100ml

Neuware

Räuchermischung Lilith (30ml), bestehend aus Mistelzweigen, Beifuß und Königskerze im Glasfläschchen mit Korkenverschluss

Lieferzeit: 9.-13. August

19 vorrätig

Artikelnummer: 40002 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Die Cosmic Vibes Räuchermischung Lilith setzt sich aus Mistelzweigen, Beifuß und Königskerze zusammen. Das Glasfläschchen, das mit einem Korken verschlossen wird, enthält 30ml Räuchermischung.

Ich habe alle Cosmic Vibes Räuchermischungen so konzipiert, dass sie ohne Harze auskommen. Sie funktionieren zwar auch auf Kohle, kommen meiner Meinung nach in der Räucherlampe Lucerna aber am besten raus. Daher biete ich die Lampe auch im Shop an und ihr seht sie immer mal wieder auf den Bildern.

Die Räuchermischung Lilith steht für unsere tiefe, ureigene Wahrheit. Durch den Mix der ausgewählten Pflanzen ist sie sehr kraftvoll. Sie soll euch bei radikalen Entscheidungen unterstützen, bei denen ihr eurer Wahrheit folgt. (Auch wenn es sich verdammt ungemütlich anfühlt.)

Der Duft der Cosmic Vibes Räuchermischung Lilith ist im Gegensatz zu Venus weniger leicht und fluffig. Sie geht sehr viel tiefer. Daher sollte dieser Mix (genau wie Neptun) nicht nebenbei “zum Spaß” verräuchert werden. Nehmt euch aus Respekt vor den verwendeten Pflanzen also immer ganz bewusst Zeit, wenn diese Mischung zum Einsatz kommt.

Je nachdem, wo Lilith in eurem eigenen Horoskop steht, könnt ihr diese Räuchermischung analog zu den entsprechenden Cosmic Vibes einsetzen. Die Kombi aus Mistelzweigen, Beifuß und Königskerze unterstützt euch aber auch ganz losgelöst von astrologischen Konstellationen dabei, euch mit eurer Wahrheit zu verbinden. Die Räuchermischung ist sehr ergiebig. Ihr braucht also nicht viel davon, um euch zu connecten.

Das Verräuchern in der Lampe produziert keinen Rauch und kann somit auch problemlos in Räumen mit Rauchmeldern praktiziert werden. Außerdem ist diese Form des Räucherns sehr viel feiner, unkomplizierter und weniger aufdringlich als das Räuchern mit Kohle. Das ist oft ein guter Kompromiss, falls ihr mit jemandem zusammenwohnt, der/die räuchertechnisch eher empfindlich ist.

Auf einigen Bildern seht ihr neben der Räuchermischung auch eine Räucherlampe. Diese Bilder dienen als Anwendungsbeispiel. Bei der Lampe handelt es sich um einen Dekorationsartikel, der nicht zum Leistungsumfang gehört.

Die Mischung ist selbstredend nicht zum Verzehr geeignet. Räucherwerk sollte (genau wie Aromaöle) von Kindern und Haustieren ferngehalten werden. Achtet immer auf eine ausreichende Belüftung des Raumes, beim Räuchern mit Kohle auf eine feuerfeste Unterlage und lasst glühende Kohle oder brennende Räucherlampen nie unbeaufsichtigt!