Meine Power Wish Methode Erfahrungen & das Cosmic Vibes Power Wish Bundle

Pünktlich zum Waage Vollmond am Sonntag Abend um 20:46 Uhr möchte ich euch heute von meinen Power Wish Methode Erfahrungen berichten. Power What? Power Wish. Aber mal von Anfang an: Die Power Wish Methode geht auf Keiko zurück, eine japanische Astrologin, die sich in ihrer Arbeit sehr stark auf den Mond konzentriert. Sie nennt das “Lunalogy”.

Ganz konkret handelt es sich um eine Manifestationstechnik, bei der ihr euch zu Neu- und Vollmond an dem jeweiligen Tierkreiszeichen orientiert, in dem der Neu- bzw. Vollmond stattfindet. Und das ist im Prinzip auch schon der ganze “Zauber”. Die POWER WISH Methode: Grenzenlose Wunscherfüllung mit der Kraft des Mondes* ist Keikos erstes Buch, das in deutscher Sprache erschienen ist.

Ich kann natürlich nicht beurteilen, wie die Sprache im japanischen Original beim Lesen auf einen wirkt, aber das verlinkte Buch kommt schon ein bisschen wie “Bestellungen beim Universum” rüber. Es mutet fast schon ein Stück weit amerikanisch und phasenweise plakativ an. Vermutlich ein Zielgruppending. Es ist also nicht wirklich für Astro Nerds geschrieben. Nichts desto trotz stelle ich euch die Methode hier und heute vor, denn sie hat mich *trommelwirbel* überzeugt.

Ich manifestiere nun seit ziemlich genau 6 Monaten nach der Power Wish Methode, bin jetzt also mit jedem Tierkreiszeichen einmal durch und kann ein erstes Fazit mit euch teilen. Zunächst muss ich einräumen, dass ich sowieso ein großer Fan von Mondritualen bin und mich zu Neumond und Vollmond auch vorher schon rituell mit dem Mond verbunden habe. Der Mondzyklus hält mich gewissermaßen in der Spur (auch wenn es sich um eine kreisrunde Spur handelt und dieses Bild an der Stelle vermutlich überhaupt keinen Sinn macht). Hier findet ihr all’ meine bisherigen Posts zum Thema “Mondrituale”.

Auf den Bildern des heutigen Artikels seht ihr im Übrigen The Power Wish: Japan’s Leading Astrologer Reveals the Moon’s Secrets for Finding Success, Happiness, and the Favor of the Universe*. Ich habe nämlich sowohl das deutsche, als auch das englische Buch. Letzteres ist kürzlich erst erschienen, aber ich finde, dass die Schnittmenge beider Bücher so groß ist, dass eins davon ausreicht. Ich nutze die Power Wish Methode immer in Kombination mit dem Cosmic Vibes Mondkalender und meinem Power Wish Journal. (Dazu aber später mehr.)

Kompakt zusammengefasst sieht die Power Wish Methode so aus, dass ihr euren Wunsch so formuliert, dass er mit den Cosmic Vibes des entsprechenden Tierkreiszeichens matched und diesen Wunsch dann mit einem Ankersatz fixiert. Prinzipiell unterscheidet sich das Manifestieren zum Neumond und zum Vollmond dahingehend, als dass ihr euch zum Vollmond abschließend nochmal bedankt. Ihr tut also so, als wäre der Wunsch schon Realität und bedankt euch dafür.

Machen wir das einfach mal am Beispiel des bevorstehenden Waage Vollmonds fest. Der Waage Vollmond eignet sich natürlich ganz besonders gut für alle Themen rund um zwischenmenschliche Beziehungen, Gerechtigkeit, Diplomatie, Toleranz und so weiter. Ihr könnt am Sonntag Abend aber auch alle anderen Themen manifestieren. Im Rahmen der Power Wish Methode solltet ihr das dann allerdings so tun, dass sie mit den Energien des Waage Mondes im Einklang sind. Wenn ihr also eine bestimmte Position oder Beförderung in einem Unternehmen anstrebt (klassischer Steinbock Power Wunsch), könntet ihr das am Sonntag Abend so formulieren: In der Position XY sorge ich für faire Arbeitszeiten und ein harmonisches Arbeitsklima.

Der gleiche Power Wish zum Skorpion Neumond könnte so aussehen: Ich bin so glücklich, diesen beruflichen Neustart in Position XY gewagt zu haben. Und bei Schütze Vollmond: Ich freue mich riesig, nun meine Visionen voller Optimismus in der Position XY einzubringen. Ihr merkt, worauf es hinaus läuft, oder?

Mich persönlich stört, dass Keiko in ihren Büchern den genauen Wortlaut vorgibt. Hierbei geht es vor allem darum, dass die Wünsche zum höchsten Wohle aller sind. Meiner Meinung nach funktioniert das alles aber immer am besten, wenn man die eigene Sprache nutzt und zum Manifestieren keine holprigen Satzbausteine wiederholt, die (unter Umständen sogar noch) komisch übersetzt wurden.

Fakt ist aber, dass die Power Wish Methode mich alle zwei Wochen bei den Eierstöcken packt und mich auf meine Ziele und Visionen festnagelt. Denn schliesslich schreibe ich sie auf. Alleine das hat meiner Meinung nach schon Vieles in Bewegung gebracht. Was mir dabei allerdings fehlte, war sowas wie ein Power Wish Journal, in das ich meine Power Wünsche eintragen kann. Also habe ich selbst Power Wish Sheets designt!


Power Wish Sheets

Es handelt sich dabei um ein digitales Produkt, das ihr im Cosmic Vibes Shop kaufen und dann direkt downloaden und ausdrucken könnt. Ihr könnt damit ein Jahr lang alle Neu- und Vollmonde “durchmanifestieren” und das Datum in den jeweiligen Neu- bzw. Vollmond eintragen. Im nächsten Jahr druckt ihr die Seiten dann einfach nochmal aus und könnt so euer individuelles Power Wish Journal im Prinzip unbegrenzt erweitern.

Die einzelnen Seiten sind nicht nur mit den zugehörigen Planeten versehen, die ihr ja vielleicht schon aus dem Cosmic Vibes Kartendeck kennt. Sie fassen auch nochmal die 10 wichtigsten Key Words zu jedem Tierkreiszeichen zusammen, was euch das Manifestieren erheblich erleichtern sollte.

Ihr seht ihr mein Journal, auf A5 ausgedruckt und rückseitig aneinander geklebt:

Fühlt euch frei, euer Journal mit einem Magic Cover einzubinden oder mit eurem Vision Board einzuschlagen!

Falls ihr auf Mondrituale steht, könnte die Power Wish Methode auch für euch ein Upgrade darstellen. Aber auch wenn ihr eh’ schon manifestiert, können Power Wünsche durch ihre Regelmäßigkeit da nochmal eine ganz andere Schlagkraft mit reinbringen.

Sollte es mir in diesem Leben nochmal gestattet sein, Sound & Stars Veranstaltungen zu hosten, bin ich fest entschlossen, die Power Wish Methode mit einzubinden. Ich bin mir nicht sicher, ob ein paar Mondrituale über Zoom interessant wären, bei denen wir dann zusammen in die Power Wish Methode eintauchen?

Mein heutiger Artikel ersetzt natürlich nicht das Buch*, aber vielleicht wisst ihr ja jetzt, ob die Power Wish Methode zu euch passt und könnt einschätzen, ob ihr da tiefer einsteigen wollt.

Der bevorstehende Waage Vollmond und/oder der darauf folgende Widder Neumond wären auf jeden Fall super Zeitpunkte, um damit zu beginnen!

In diesem Sinne: Happy Full Moon!

Jenny

Ich habe beide verlinkten Bücher selbst gekauft. *Bei den Links zu Amazon handelt es sich um Affiliate Links. Falls ihr etwas über so einen Link kauft, ist es für euch nicht teurer. Amazon beteiligt mich jedoch mit ein paar Cent am Gewinn, was mir letzten Endes wieder dabei hilft, Age of Aquarius in diesem Umfang hauptberuflich zu bespielen.